Neue Infos aus der Meerchenwelt


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch



* Themen
     Neues zur Webseite
     Neues zu den Meeri

* Links
     Meerchenwelt






Shirin ging über die Regenbogenbrücke

Eine Woche lang hat sie gekämpft. Eine genaue Diagnose konnte der TA nicht stellen.
Trotz Medikamenten, Päppeln und Wärmelampe hat sie es nicht geschafft. Auf dem Weg zum TA fing sie gestern an zu krampfen und in der Praxis wurde es immer schlimmer.
Auf meine Bitte hin hat der TA sie von den offensichtlichen Qualen erlöst.

Shrin hat einen Platz im Garten gefunden und auf dem virtuellen Tierfriedhof: Zu Shirins Grab.
Und natürlich in meinem Herzen ... Ich werd die kleine Maus, die Johnny, Weißpfötchen und mich fest im Griff hatte, nicht vergessen.
30.6.07 12:54
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung